BHKW-Technologien APROVIS. Better Performance.

Menü öffnenMenü öffnen

23. April 2020

APROVIS. Ein verlässlicher Partner zur Einhaltung der 44. BImSchV

Mit Inkrafttreten der 44. BImSchV werden die Grenzwerte für Stickoxide, Formaldehyd und Kohlenstoffmonoxid in mehreren Schritten weiter gesenkt. Dies betrifft sowohl Neu- als auch Bestandsanlagen. Die Einhaltung der NOx-Grenzwerte für Neuanlagen ist in den allermeisten Fällen nur mit einem SCR-Katalysator zu erreichen.

Hier ist APROVIS seit Jahren ein verlässlicher Partner bei der Auslegung, Herstellung und Inbetriebnahme von SCR-Anlagen. Zudem wird bei APROVIS der SCR-Katalysator zusammen mit den weiteren Komponenten der Abgasstrecke optimal aufeinander abgestimmt, um die technisch und wirtschaftlich bestmögliche Lösung für die Gesamtanlage zu erhalten.

Zahlreiche Kunden in Deutschland, wie auch weltweit, vertrauen seit langem auf die Kompetenz, Erfahrung und Zuverlässigkeit von APROVIS. Um den störungsfreien Betrieb der SCR-Anlagen zu ermöglichen, hat APROVIS ein eigenes Wartungs- und Serviceteam.
Durch regelmäßige Wartungen kann ein sicherer Betrieb und im Ernstfall ein schnelles Wiederanfahren der Anlage gewährleistet werden.


Zurück zur Übersicht

Sie haben ein Projekt im Kopf?

Stellen Sie uns eine konkrete Anfrage für Ihr System: info@aprovis.com
Wir werden Sie anschließend umgehend kontaktieren und alles weitere abstimmen.